Islamische Theologie und Religionspädagogik in Bewegung

Welche Merkmale muss eine gegenwartsbezogene islamische Theologie und Religionspädagogik im deutschen und im europäischen Kontext aufweisen, um sowohl den Bedürfnissen der in einem säkularen Umfeld lebenden europäischen MuslimInnen gerecht zu werden, als auch zur Profilierung der islamischen Theologie und Religionspädagogik im europäischen Kontext beitragen zu können? Dieser Frage, die sich vor dem Hintergrund der Gründung mehrerer islamisch-theologischer Zentren an deutschsprachigen Universitäten stellt, gehen die BeiträgerInnen aus der Perspektive unterschiedlicher Fachgebiete nach und tragen damit auch zu einer Reflexion der aktuellen Islam-Debatte bei.