Es wurden 42 Ergebnisse gefunden.
  1. Al-Muḥāsibī, der Gewissenserforscher auf der Suche nach der Gottesliebe
    Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit dem bedeutenden frühislamischen Theologen al-Muḥāsibī, der den Grundstein für die irakische Schule der Mystik legte. Ihm und seinen Werken verdanken die Sufis eine differenzierte Seelenkunde und Terminologie.1
  2. Sufismus: Das andere Gesicht des Islam
    Der vorliegende Artikel stellt eine kurze Einführung in die islamische Mystik, den Sufismus, dar. Zu Beginn wird der Begriff Sufismus definiert. Im Folgenden werden der spirituelle Weg, die Praktiken, die Bruderschaften und die historische Entwicklung kurz skizziert. Außerdem wird auf die Meister-Schüler-Beziehung als zentralem Thema in der Mystik eingegangen.