Es wurden 35 Ergebnisse gefunden.
  1. Apostasie Im Islam
    Der vorliegende Beitrag behandelt das Thema Apostasie im Islam. Dabei wird zunächst zwischen einer veralteten und konservativ-traditionellen Auffassung sowie der Auffassung in einem modernen Kontext unterschieden, bevor im weiteren Verlauf Bestrafungen im Zusammenhang mit Apostasie im modernen Islam thematisiert werden.
  2. Imam – wer oder was ist das?
    Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit der Frage, was ein Imam ist. Dieses Thema gewinnt besondere Relevanz dadurch, dass die islamische Seelsorge mittlerweile gerade in Europa ein bisher nicht dagewesenes Gewicht im Rollenspektrum von Imamen und dadurch auch in Hinsicht auf den Einflussbereich der Imame auf die Gemeindemitglieder einnimmt. Im traditionellen sunnitischen Verständnis geht das weit über die Aufgabe und Wirkung dieser Funktion hinaus. Bei den Schiiten wird der Begriff gänzlich anders verstanden und mit viel größerer Bedeutung belegt.
  3. Über die Musik und die Muslime
    Dieser Beitrag befasst sich mit dem Thema Musik, die einerseits seit jeher ein konstanter Teil der muslimischen Lebenspraxis ist, andererseits schon ebenso lange bezüglich der Frage nach ihrer Legitimität den Gegenstand von Disputen unter Gelehrten darstellt. Im Zusammenhang mit der Beurteilung verschiedener Arten von Musik wird die Definition derselben untersucht. Weiters wird das Vermächtnis des Islam an den Westen in Form von Musikinstrumenten und musiktheoretischen Werken thematisiert. Danach geht es kurz um die Bedeutung von Musik im Sufismus in Form des samāʿ, woraufhin abschließend das Potential von Musik als menschenverbindende "Sprache" in der heutigen Zeit betont wird.
  4. Dialog auf Augenhöhe – Lehren aus E. Saids Orientalism
    Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit Orientalism: Der Literaturwissenschaftler Edward Said hat in seiner erstmals 1978 erschienenen vergleichenden Literaturanalyse den Blick westlicher Schriftsteller auf den Orient untersucht. Sein Werk zeigt beispielhaft, wie historisch gewachsene Machtstrukturen wie etwa die des Kolonialismus, unsere Sprache und Bilder im Kopf, in Schulbüchern und bis in die Medien hinein bis heute prägen. Dialog und Begegnung auf Augenhöhe scheinen auf diesem Hintergrund wenig selbstverständlich.
  5. Sklaverei und Islam
    Dieser Beitrag widmet sich dem Thema Sklaverei im Allgemeinen sowie in Bezug auf den Islam. Zunächst wird auf die aktuelle Lage sowie Formen von Sklaverei weltweit eingegangen, anschließend auf die islamische Theorie und die historische Praxis in der muslimischen Welt bis hin zu heutigen Formen von Sklaverei.
  6. Zur Rolle der Nichtmuslime bei der Entstehung arabisch-islamischer Wissenschaften
    Dieser Beitrag handelt von den arabisch-islamischen Wissenschaften sowie der Rolle, die nichtmuslimische Gelehrte in ihrer Entstehung gespielt haben. Zunächst wird die Entstehungsphase skizziert und der Begriff "arabische Wissenschaften" definiert. Wir gehen auf den Aufschwung der Übersetzungsbewegung in Bagdad und die Weiterentwicklung der Wissenschaften ein sowie ihre Bedeutung für den Westen. Schließlich folgen biographische Skizzen einiger nichtmuslimischer Gelehrter.
  7. Feminismus und Islam – zwischen Widerspruch und Harmonie
    Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit dem Thema Feminismus in einem islamischen Kontext. Hierbei wird zunächst auf die verschiedenen Strömungen eingegangen, die sich in den letzten Jahren herauskristallisiert haben, bevor im weiteren Verlauf einige der Begründungsansätze thematisiert werden.
  8. Vom Händedruck zur Integrationsdebatte
    Dieser Text befasst sich mit dem Thema Händedruck im muslimischen und europäischen Kontext. Zunächst wird kurz auf die Bedeutung des Händedrucks in Österreich sowie wissenschaftliche Zugänge zu diesem Thema eingegangen einschließlich formaler Aspekte des korrekten Händedrucks. Danach wendet sich der Text dem muslimischen Blickwinkel zu sowie der möglichen Konfliktentstehung und Lösungsfindung im europäisch-österreichischen Zusammenhang.
  9. Islamische Seelsorge
    Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit dem Thema Seelsorge im Islam. Zunächst wird danach gefragt, ob die Bezeichnung Seelsorge als solche eigentlich zum Islam passt und wenn ja, in welchem Sinne. Im Folgenden werden theologische Grundlagen der Tätigkeit von muslimischen Seelsorgenden sowie Ansätze einer professionellen Ethik skizziert.
  10. „Ihre Lage zu verbessern ist am besten.“ (Koran 2:220) Über den Umgang mit Waisen im Islam
    Dieser Beitrag befasst sich mit dem Thema Waisen im islamischen Kontext. Zunächst wird allgemein in die weltweite Thematik von Waisenkindern eingeführt, woraufhin der spezielle Zugang aus islamischer Perspektive folgt. Ausgehend von koranischen Bezugsstellen wird auf gesellschaftliche und rechtliche Aspekte zur Waisenversorgung im Islam eingegangen. Anschließend beschäftigt sich der Text mit der Waisenversorgung durch muslimische Vereine in islamischen Ländern und in Europa, sowie dem Thema Waisen und Flüchtlingskinder.